Betriebliche Gesundheit, BGM, BEM ...
   ... Gesundheitsmanagement und mehr!

DIN SPEC 91020 BGM Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der DIN SPEC 91020 umsetzen

DIN SPEC 91020 - Betriebliches Gesundheitsmanagement

Mit der DIN SPEC 91020 „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ gibt es nun einen allgemein akzeptierten Standard für „Betriebliches Gesundheitsmanagement“. Die DIN SPEC 91020 ermöglicht es Betrieben und Organisationen jeglicher Art, Branche und Größe, ihre betrieblichen Rahmenbedingungen, Strukturen und Prozesse systematisch gesundheitsorientiert auszurichten und die Beschäftigten zu einem gesundheitsfördernden Verhalten anzuregen. Die DIN SPEC 91020 „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ ist zertifizierungsfähig und unterstützt die Eingliederung in ein eventuell bereits bestehendes Managementsystem etwa nach ISO 9001.

Die DIN SPEC 91020 regt Unternehmen und Organisationen dazu an, sich Ziele zur betrieblichen Gesundheit zu geben. Gesundheitsrisiken und arbeitsbezogene Belastungen werden ebenso identifiziert und bewertet, wie entsprechende Chancen und Ressourcen. Im Fokus stehen dabei die psychischen, physischen und sozialen Dimensionen des Arbeitskontextes.

Zentrale Bereiche der DIN SPEC 91020 ...

Zentrale Bereiche der DIN SPEC 91020 betreffen:

  • das Führungsverhalten
    (Selbstverpflichtung der Leitung, Betriebliche Gesundheitspolitik, Aufgaben, Verantwortung, Befugnisse)
  • die Planung
    (Ermittlung und Bewertung der Gesundheitschancen und Gesundheitsrisiken, Betriebliche Gesundheitsziele sowie Planung der Zielerreichung)
  • die betriebliche Unterstützung
    (Bereitstellung von Ressourcen, Kompetenzen, Qualifikationen, Bewusstsein, Kommunikation und Dokumentation)
  • Betrieb
    (Produkt- und dienstleistungsspezifische Auswirkungen auf das Betriebliche Gesundheitsmanagement, Mitarbeiterorientierung, Infrastruktur und ausgegliederte Prozesse)
  • Evaluation der Leistung
    (Überwachung, Messung, Analyse und Evaluation, interne Audits, Managementbewertung)
  • Verbesserung
    (Fehler, Korrektur und Vorbeugungsmaßnahmen im Gesundheitsmanagement, Kontinuierliche Verbesserung)

Zertifizierung der DIN SPEC 91020 „Betriebliches Gesundheitsmanagement“

Eine Zertifizierung der DIN SPEC 91020 „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ ist möglich und problemlos mit anderen DIN-Normen wie etwa der ISO 9001 kombinierbar. Gerne beraten wir Sie hierzu.

Unser Angebot für Sie:
Einführung Ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements BGM nach DIN SPEC 91020 und Vorbereitung auf die Zertifizierung

Wir beraten und begleiten Sie bei denm Aufbau Ihres Gesundheitsmanagements nach DIN SPEC 91020 und bei der Vorbereitung auf die Zertifizierung. Auf der Grundlage Ihrer innerbetrieblichen Gesundheitspolitik, Ihrer Gesundheitsziele und der Ergebnisse Ihrer betrieblichen gesundheitsnalyse entwickeln wir mit ihnen gemeinsam spezifische Maßnahmen, eine Umsetzungsplanung und ein Controlling hierfür. Die DIN SPEC 91020 „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ zielt darauf ab, Gesundheit in der Ablauforganisation in allen Prozessen sowie in der Aufbauorganisation, insbesondere in der Führung, zu berücksichtigen. Damit geht die Norm über die rechtlichen Verpflichtungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz und Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung hinaus.


 

 

Bildnachweis: © M&P

regional und überregional

Regional im Raum Hannover, Braunschweig, Wolfsburg, Bremen, Salzgitter, Celle, Göttingen und darüber hinaus

In der betrieblichen Gesundheitsförderung, im Gesundheitsmanagement und im Eingliederungsmanagement unterstützen wir Sie und liefern Ihnen schnell und zuverlässig Gesundheitsanalysen, Beratung und Gesundheitsmaßnahmen. Anfahrt Agentur für Betriebliche Gesundheit in Hannover ...

Beratung und Seminare Inhouse

Inhouse für den Mittelstand und für Grossbetriebe - wir kommen zu Ihnen ins Haus: In Niedersachsen und ganz Deutschland

Inhouse unterstützen wir Sie mit Gesundheitsanalysen, mit direkten Mitarbeiterbefragungen oder über das Internet sowie mit Beratung, Interventionen und Maßnahmen vor Ort bei Ihnen im Haus.